TITLES

MUSICIANS

Barbara Dennerlein - church organ

SITUATION

Live recording
05.08.2002, St. Martin Church, Memmingen, Germany

REVIEWS

Die Münchner Organistin Barbara Dennerlein hat eine außergewöhnliche CD vorgelegt. Sie swingt auf einer Kirchenorgel. "Introduction" ist in diesem Fall wörtlich zu nehmen. Barbara Dennerlein stellt sich selbst als Kirchenorganistin und die Orgel in ihrer ganzen Klangfülle vor. Das gewaltige Goll-Instrument der Kirche St. Martin zu Memmingen mit seinen 2 400 Pfeifen und 64 Registern assoziiert die Spiritualität sakraler Orgelmusik - ein durchkomponiertes Stück mit einem reichen Klangfarbenspektrum.

Doch bereits im "Rankett-Blues" fängt das Instrument mit einer Leichtigkeit zu swingen an, die man in diesem orchestralen Ungetüm nie vermutet hätte. Das Rankett-Register mit seinem obertonarmen, gedämpften Klang ist auf Orgeln selten zu finden, deshalb besonders inspirierend. Balladesk und getragen kommt die Komposition "Pendel der Zeit" dem Ductus der Orgel sehr entgegen. Andererseits fügt sich der Orgelpunkt als lang anhaltender oder in bestimmtem Rhythmus wiederholter Basston, über dem sich die Stimmen frei bewegen, gut zum Charakter des Jazz. Beleg dafür mag der Gillespie-Klassiker "Tin Tin Deo" sein, den Barbara Dennerlein über den groovenden Bässen und spannungsreichen Gegenläufigkeiten zu einem raffinierten Klangfarbengemälde entwickelt.

Eines der schönsten Stücke dieser außergewöhnlichen CD ist der "Holy Blues" mit ausladenden Basslinien und aufrührenden Glissandi - ein Beleg dafür, dass Inbrunst und Blues wie Spiritualität und Gospel eng verwandt sind. "Change Of Pace" wird gleichsam zu einem Glaubensbekenntnis der Münchner Musikerin, die inzwischen weltweit von Kritikern in die kleine Spitzenklasse der Organisten gewählt wurde. In dieser tänzerischen Leichtfüßigkeit, diesem Wechsel von Rhythmen, Metren, Dynamik, Klangfarben und Intensität, wirken auch bekannte Kompositionen immer wieder neu und frisch. Das gilt für Barbara Dennerleins Musik auf ihrer Hammond B3 ebenso wie für die ehrwürdige Kirchenorgel.

(Klaus Mümpfer)

ALBUM

CD BEBAB Records 250970
05.10.2002
(official release date: 04.11.2002)